Haim Shafir – Speed Cups

Das Spiel

Konzentrier Dich, sei achtsam und schnell! Das sind die wichtigsten Eigenschaften, die man bei diesem Spiel mitbringen sollte. Jeder Spieler bekommt einen Satz der bunten Kunststoffbecher. Die Aufgabenkarten werden aufgetürmt neben der Glocke in die Tischmitte gelegt – beides sollte von jedem Spieler gut zu erreichen sein.

Ziel des Spiels ist es, die bunten Becher so zu positionieren, wie es auf der Aufgabenkarte vorgegeben ist. Wenn Du der Schnellste bist, darfst Du auf die Glocke hauen und Dir dann, wenn Du alles richtig gemacht hast, die Karte einstecken. Gewinner ist der Spieler, der am Ende die meisten Aufgabenkarten ergattern konnte.

Haim Shafir – Speed Cups weiterlesen

[NEWS] Tracy Buchanan – Die Meerestochter

Ein Ausflug an die englische Küste wurde für Becky zum traumatischen Erlebnis. An diesem Tag trifft ihre Mutter den Mann, in den sie sich verlieben und für den sie ihre Familie verlassen würde. Drei Jahrzehnte später hat Becky kaum Kontakt zu ihrer Mutter Selma, als sie einen Anruf bekommt. Selma hat nur noch wenige Wochen zu leben. Und sie muss Becky etwas mitteilen, das seit vielen Jahren schwer auf Selma lastet. Denn sie hatte noch eine Tochter, nur wenige Jahre jünger als Becky selbst. Bevor Becky mehr erfahren kann, stirbt ihre Mutter. Becky geht auf die Suche nach der verlorenen Schwester – eine Suche, die sie rund um die Welt und in Selmas rätselhaftes Leben führt. Doch es gibt Menschen, die das, was damals passierte, für immer in Vergessenheit geraten lassen wollen … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 528 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Tilman Knechtel – Die Rockefellers: Ein amerikanischer Albtraum

Gegner von Verschwörungstheorien haben in Diskussionen mitunter leichtes Spiel, denn es liegt in der Natur des Begriffes, dass Verschwörungen „geheim“ und deshalb nur schwer zu beweisen sind. Anders bei den Rockefellers, denn David Rockefeller gestand in seiner eigenen Biographie: „Einige glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung, […] und werfen uns vor, wir konspirierten mit anderen auf der ganzen Welt, um eine neue ganzheitliche globale politische und wirtschaftliche Struktur aufzubauen – eine neue Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich gern schuldig und ich bin stolz darauf.“ (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 300 Seiten
Fischer

[NEWS] André Kostolany – Die Kunst, über Geld nachzudenken

Niemand beherrschte »die Kunst, über Geld nachzudenken« so perfekt wie Börsenguru André Kostolany. Millionen Anleger verehren den Meister des Aktiengeschäfts, dessen Bücher allesamt zu Bestsellern wurden. Hier erklärt er die grundlegenden Geheimnisse und Tricks der Spekulanten – und nennt die wichtigsten Einflussfaktoren für das Börsengeschehen. (Verlagsinfo)


1 CD, 493 Min.
Sprecher: Knud Fehlauer
Audio Verlag

 

[NEWS] Carola Rackete – Handeln statt hoffen: Aufruf an die letzte Generation

Sea-Watch-Kapitäinin Carola Rackete traf die mutige Entscheidung, sich über das Verbot des italienischen Innenministeriums hinwegzusetzen und mit der Sea Watch 3 und 40 aus dem Mittelmeer geretteten Geflüchteten an Bord den Hafen von Lampedusa anzusteuern: So wurde die Kapitänin über Nacht weltweit bekannt – und zum Vorbild all jener, die nicht länger zusehen wollen, wie die Rettung von Menschenleben systematisch verhindert wird. In ihrem Buch erzählt sie, warum sie sich so bedingungslos für Menschlichkeit, globale Gerechtigkeit und Naturschutz einsetzt. Denn dass Menschen aus ihrer Heimat fliehen, hängt unmittelbar mit der Klimakrise und der zunehmenden globalen Ungerechtigkeit zusammen. Wir müssen dringend handeln, denn es geht um nichts weniger als die gemeinsame Zukunft auf unserem Planeten. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Droemer

Alexander Oetker – Winteraustern

Ebbe, Blut und edle Austern

Winter auf dem Bassin d`Arcachon. Das bedeutet Hochkonjunktur bei den Austernzüchtern, schließlich sind Feiertage ohne Meeresfrüchte in Frankreich unvorstellbar. Besonders umtriebig sind zu dieser Zeit allerdings auch die berüchtigten Austerndiebe, denen man mit immer drastischeren Methoden begegnet.
Und so mündet das, was eine besinnliche Bootsfahrt werden sollte, für Luc Verlain in einen Mordfall, der ihn und seine Kollegen an ihre Grenzen bringt. (Verlagsinfo)

Inhalt und Eindrücke:

Alexander Oetker heißt uns mit seinem dritten Band um den Kommissar Luc Verlain wieder einmal im malerischen französischen Landstrich Aquitaine willkommen.
Wer erlebt dieses beliebte Reiseziel schon im Winter?

Alexander Oetker – Winteraustern weiterlesen

[NEWS] Tami Fischer – Sinking Ships: Roman (Fletcher University, Band 2)

Sie will sich nicht verlieben. Er hat es schon längst getan … Im Liebesroman »Sinking Ships«, dem zweiten Teil von Tami Fischers romantischer und mitreißender Fletcher-University-Reihe, muss Carla lernen, Schwäche zuzulassen – und ihre größte Angst überwinden, um in ihrem Leben der Liebe vielleicht doch noch eine Chance zu geben. (Verlagsinfo)


Broschiert: 384 Seiten
Knaur

[NEWS] Claudia Gray – STAR WARS. Meister und Schüler

Ein Jedi muss ein furchtloser Krieger sein, ein Hüter der Gerechtigkeit und ein Gelehrter in den Wegen der Macht. Aber die wichtigste Aufgabe eines Jedi ist es, das Erlernte weiterzugeben. Und so ist es für Qui-Gon Jinn, einem Veteranen unzähliger Schlachten, auch die größte Angst, bei seinem Schüler Obi-Wan Kenobi zu versagen. Obi-Wan hingegen erfährt, dass sein Meister sich möglicherweise von ihm trennen will, und die einzige Erklärung, die ihm einfällt, ist sein eigenes Versagen. Dann brechen sie zu ihrer möglicherweise letzten gemeinsamen Mission auf – die sie nur erfolgreich bewältigen können, wenn sie einander blind vertrauen … (Verlagsinfo)


Broschiert: 448 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Reinhard Kleindl – Die Klamm

»Er ist zurück, es beginnt erneut.« Zuerst erhält die Wiener Mordermittlerin Anja Grabner die rätselhafte Botschaft. Wenig später verschwindet eine Familie, und niemand will etwas gesehen haben. Ein Detail lässt Anja keine Ruhe. Im Haus der Verschwundenen fand man tote Ameisen – genau wie bei einer anderen Familie, die vor einigen Jahren in dem einsamen Bergdorf Klamm nach tagelanger Qual grausam ermordet wurde. Ist der Täter von damals erneut dem Blutrausch verfallen? Anja begibt sich in Klamm auf die Suche nach der Wahrheit und steht bald vor dunklen Abgründen … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 448 Seiten
Goldmann

[NEWS] Piper Rayne – Flirting with Fire (Saving Chicago, Band 1)

Eigentlich wollte ich gar nicht an dem Ehemaligentreffen meiner Highschool teilnehmen, doch meine Freundinnen haben mich überredet. Sie waren es auch, die bei der Bachelor-Versteigerung in meinem Namen auf ein Date mit meinem ehemaligen Highschoolschwarm geboten haben. Ja, richtig gehört, selbst als ich „Fatty Maddie“ genannt wurde, stand ich auf den Quarterback unseres Footballteams. Nicht, dass er mich jemals beachtet hätte. Inzwischen verdient Mauro Bianco sein Geld im Kampf gegen das Feuer, aber wenn ich an ihn denke, steht mein Herz noch immer in Flammen. Ein Date, das ist alles, was ich versprochen habe. Nur ein paar Stunden, dann kann ich ihn wieder in der alten Schuhschachtel verstauen, die ganz hinten in meinem Schrank steht.  (Verlagsinfo)


Broschiert: 340 Seiten
Forever

Shari Lapena – Der zehnte Gast

Inhalt

Das Mitchell’s Inn in den Wäldern der Catskill Mountains ist der perfekte Ort für ein gemütliches Wochenende. Doch als ein Schneesturm aufzieht, der jeglichen Kontakt zur Außenwelt unmöglich macht, wird das Hotel zur tödlichen Falle. Denn ein Gast nach dem anderen stirbt unter mysteriösen Umständen. Jeder weiß: Der Mörder muss unter ihnen sein – und es gibt keine Möglichkeit, die Polizei zu alarmieren oder zu fliehen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Dieses Szenario erinnert an einen typischen Agatha Christie Kriminalroman: eine übersichtliche Anzahl interessanter Menschen sitzt irgendwo fest – unter ihnen muss ein/e Mörder/in sein. Auch bei „Der zehnte Gast“ von Shari Lapena gibt es ungewöhnliche Persönlichkeiten, beklemmende Gegebenheiten und das Rätselraten beginnt: wer, warum und wann schlägt er oder sie wieder zu? Wird womöglich wahllos getötet, aus Wahnsinn? Es macht großen Spaß sich den Hotelgästen beim Ermitteln anzuschließen!

Shari Lapena – Der zehnte Gast weiterlesen

TKKG junior – Gepanschter Punsch (Folge 9)

Die Handlung:

Adventszeit in der Millionenstadt. Doch auf dem ÖkoWeihnachtsmarkt geht es gar nicht besinnlich zu. Jemand scheint etwas in die Getränke und ins Essen zu mischen. Etliche Gäste klagen über Bauchweh und Übelkeit. Als auch der Punsch-Stand von Frau Glockner ins Visier der Täter gerät, übernehmen TKKG den Fall. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn ich mir den Klappentext so anschaue, dann klingt das nach einem Mitbewerber, der die Konkurrenz vertreiben will. Wirds wirklich so einfach und durchsichtig werden?

TKKG junior – Gepanschter Punsch (Folge 9) weiterlesen

Perry Rhodan NEO – Die Solare Union (Folgen 200-209)

Worum gehts in der Staffel?

Im Jahr 2088: Mit der Gründung der Solaren Union beginnt für die Menschheit ihr bisher größtes Abenteuer – der Aufbruch zu den Sternen. In mehreren Sonnensystemen sind die ersten Kolonien auf fremden Planeten entstanden. Tausende von Siedlern wagen den Schritt ins All – und damit in ein aufregendes und gefahrvolles Leben. Weit von der Erde entfernt, müssen die Menschen erkennen, dass ihr Kampf um die Zukunft gerade erst begonnen hat … (Verlagsinfo)

NEO 200 – Mann aus Glas (Rüdiger Schäfer / Rainer Schorm)

Im Jahr 2088: Mit der Gründung der Solaren Union beginnt für die Menschheit ihr bisher größtes Abenteuer – der Aufbruch zu den Sternen.

Perry Rhodan NEO – Die Solare Union (Folgen 200-209) weiterlesen

[NEWS] Ernst Peter Fischer – »Davon glaube ich kein Wort«: Anekdoten und Geschichten aus der Welt der Wissenschaft

Hinter jedem wissenschaftlichen Geistesblitz steckt stets ein Hauch Genie – und oft genug auch eigentümliche Marotten und Launen. Der Wissenschaftspublizist Ernst Peter Fischer zeigt anhand zahlreicher Anekdoten diese allzu menschliche Seite der Wissenschaft: Heisenberg muss private Tischtennis-Stunden nehmen, weil er nicht verlieren kann, Einstein versteht nicht, warum er sich in der Öffentlichkeit besonders zurechtmachen soll, da ihn doch eh jeder kenne, und Bohr fragt sich, wie in Wildwestfilmen das Gute siegen kann, wenn doch die Bösen stets zuerst zur Waffe griffen. Bei allem Schmunzeln vergisst Fischer nie die Komplexität des Themas und führt uns immer wieder die enorme Tragweite der Wissenschaft vor Augen.
(Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Reclam

Ellen Sandberg – Das Erbe

Worum gehts?

2018. Mona führt ein ganz normales durchschnittliches Leben. Doch ganz plötzlich und unerwartet wird sie über Nacht reich. Ihre Großtante Klara hat sie zur Alleinerbin gemacht und ihr ein großes Mehrparteienhaus in München vererbt. In einer Botschaft schreibt die Verstorbene, dass Mona gewiss das Richtige mit diesem Erbe machen wird. Was sie damit gemeint hat, ist Mona allerdings ein Rätsel, auf das sie versucht eine Antwort zu finden. Dabei kommt sie einem dunklen Geheimnis auf die Schliche.

München 1938. Die junge Klara bekommt durch Zufall ein Gespräch zwischen ihrem Vater und seinem jüdischen Freund und Vermieter Jakob Roth mit. Es geht um eine zukünftige Auswanderung der Familie Roth und dem damit bevorstehenden Verkauf des Hauses.

Ellen Sandberg – Das Erbe weiterlesen

[NEWS] Christina Baker Kline – Die Farben des Himmels

Die abgeschiedene Farm ihrer Familie in Maine ist die einzige Welt, die Christina Olson kennt. Eine Krankheit schränkt sie extrem ein. Und als ihre ersehnte Verlobung in die Brüche geht, platzt ihre letzte Hoffnung, der klaustrophobischen Enge ihres Lebens zu entkommen. Doch dank ihres unbeugsamen Willens gelingt es Christina, sich eine ganz eigene Welt zu erschaffen – in deren Mittelpunkt die tiefe Freundschaft mit dem Maler Andrew Wyeth steht. Er zeigt ihr, dass es mehr als eine Art gibt zu lieben, und verewigt sie in einem der berühmtesten amerikanischen Gemälde des 20. Jahrhunderts. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 352 Seiten
Goldmann

[NEWS] Kate Wiseman – Gangster School: Die Rache der Badpennys (Blaggard’s, Band 4

Milly und Charly besuchen Blaggard’s, die Schule für den Gangsternachwuchs. Aber eigentlich möchten die beiden gar keine Gangster sein. Daher haben sie nun auch der Superschurkin Pecunia Badpenny schon mehrfach das Handwerk gelegt. Dadurch ist nicht nur der Ruf von Pecunia, sondern auch der der gesamten Familie Badpenny in der Gangsterszene ruiniert. Pecunia ersinnt nun mit ihren beiden Zwillingsbrüdern einen Plan, um sich an ihren Widersachern, Milly, Charly, dessen Hund Gruffel und Wolfie, ihrem ex-angestellten Roboterwolf, zu rächen …(Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
you&ivi