[NEWS] Virginia Bramati – Eine Sommerliebe am Garadasee

Die 33-jährige Mailänderin Bianca ist Architektin aus Leidenschaft. Doch weil Jobs rar sind, nimmt sie ein Angebot als Immobilienagentin auf dem Land an. Die Bewohner des kleinen Dorfs nehmen sie herzlich auf, hier hilft jeder jedem. Schon bald lernt Bianca auch den kühl distanzierten Ingenieur Andrea Sanna kennen, den eine geheimnisvolle Aura umweht. Doch geheimnisvoll ist nicht nur sein Wesen, sondern auch die Geschichte um seine Familie und sein traumschönes Anwesen am Gardasee … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 256 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Benedict Jacka – Der Wächter von London (Alex Verus, Band 4)

London ist aufregend, sehenswert, vielseitig – und tödlich! Nicht einmal der Hellseher Alex Verus hat den Angriff der magisch begabten Bande kommen sehen, die nur eins will: Rache! Denn einst diente Verus einem bösen Magier und tat in dessen Auftrag Dinge, die er erfolgreich verdrängen konnte. Niemals hätte Alex damit gerechnet, dass ihn seine dunkle Vergangenheit einholen würde. Doch nun muss er sich seinen alten Sünden stellen – sonst hat er keine Zukunft mehr, die er voraussehen könnte. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 416 Seiten
Blanvalet

Die drei ??? Kids – Blinde Passagiere (Folge 76)

Die Handlung:

Vor der Küste von Rocky Beach liegt ein großes Kreuzfahrtschiff vor Anker. Doch an Bord geschehen seltsame Dinge und anscheinend macht sich eine Diebesbande ans Werk. Justus, Peter und Bob gehen der Sache… sie mischen sich unter die Passagiere. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn ein Schiff ausläuft, ists weder eklig noch gibts was aufzuwischen … es fährt halt einfach nur los. Unentspannt könnte es allerdings werden, wenn man zu diesem Zeitpunkt an Bord ist, obwohl man das gar nicht (mehr) vorhatte … und sowieso keinen Fahrschein gelöst hat. Na dann mal ahoi!

Die drei ??? Kids – Blinde Passagiere (Folge 76) weiterlesen

John Sinclair – Albtraum-Comic (Folge 138)

Die Handlung:

Eine einsame, regnerische Nacht in London. Auf dem Heimweg geriet ich in eine Polizeikontrolle und suchte vergeblich nach meinem Dienstausweis… als sich der Uniformierte vor mir in einen Werwolf verwandelte! Im nächsten Moment erhielt ich die Nachricht, dass Bill entführt war – und Sheila tot! Und das war nur der Anfang des morbiden Spiels, das Harold Painter sich für mich ausgedacht hatte… (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des Heftromans mit der Nummer
370 gemacht, das erstmalig am 5. August 1985 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war.

John Sinclair – Albtraum-Comic (Folge 138) weiterlesen

[NEWS] Hans-Jürgen Feldhaus – Kurve kriegen. Roadtrip mit Wolf

Sommerferien – und Vincents Stimmung ist tief im Keller. Leander, sein bester Freund, hat ihm die Freundin ausgespannt. Trotzdem sitzen die beiden jetzt im Zug, um die Ferien in einem Zeltlager zu verbringen. War lange geplant. Doch auf der Fahrt lernen sie Betty kennen und werfen spontan alle Pläne über den Haufen: Weiter geht es im Campingbulli Richtung Süden. Kurz darauf stoßen Freddy, eine eben getürmte Aushilfskellnerin, und der etwas verpeilte Tramper Ruben zu dem Trio. Mit einem unterwegs gekidnappten Wolfshund, der in Italien seine Freiheit bekommen soll, aber eigentlich gar nicht weg will, ist die Crew komplett – und eine irrwitzige Odyssee nimmt ihren Lauf. (Verlagsinfo)


Broschiert: 272 Seiten
dtv

[NEWS] Karsten Dusse – Das Kind in mir will achtsam morden

Björn Diemel hat die Prinzipien der Achtsamkeit erlernt, und mit ihrer Hilfe sein Leben verbessert. Er hat den stressigen Job gekündigt und sich selbstständig gemacht. Er verbringt mehr Zeit mit seiner Tochter und streitet sich in der Regel liebevoller mit seiner Frau. Ach ja, und nebenbei führt er noch ganz entspannt zwei Mafia-Clans, weil er den Chef des einen ermordet und den des anderen im Keller eines Kindergartens eingekerkert hat. Warum nur kann Björn das alles nicht genießen? Warum verliert er ständig die Beherrschung? Hat er das Morden einfach satt? Ganz so einfach ist es nicht. Sein Therapeut Joschka Breitner bringt ihn endlich auf die richtige Spur: Es liegt an Björns innerem Kind! (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 480 Seiten
Heyne

 

Basma Abdel Aziz – Das Tor

Ein nicht näher benanntes Land im Nahen Osten: Seit der Niederschlagung der Revolution brauchen die Bürger für jede noch so kleine Kleinigkeit in ihrem Leben – sei es die Überweisung zum Arzt oder die Erlaubnis, Brot zu kaufen – die Genehmigung des Staates. Um die zu erhalten, müssen sie sich vor einem riesigen Tor anstellen, das angeblich jeden Tag nur einer gewissen Anzahl an Anträgen stattgibt. In Wirklichkeit aber öffnet sich das Tor niemals, und die Schlange der Menschen, die in der glühenden Hitze warten, wird länger und länger, ihre Verzweiflung immer größer. Und doch will keiner von ihnen die Hoffnung aufgeben, dass das Tor eines Tages aufgehen wird …(Verlagsinfo)

Basma Abdel Aziz – Das Tor weiterlesen

[NEWS] Peter A. Flannery – Battle Mage. Rückkehr des Drachen

Noch immer tobt in den Sieben Königreichen von Grimm ein schrecklicher Krieg zwischen den Menschen und der übermächtigen Armee der Besessenen. Um das Blatt zugunsten der Menschen zu wenden, wagt der junge Kampfmagier Falco Dante ein ebenso kühnes wie verzweifeltes Unterfangen: Er will einen schwarzen Drachen beschwören und auf ihm in die alles entscheidende Schlacht gegen die Besessenen ziehen. Doch schwarze Drachen sind wahnsinnig, das weiß Falco besser als jeder andere, schließlich wurde sein eigener Vater von einem getötet. Dann stößt Falco auf ein Geheimnis, das tief in der Vergangenheit der Sieben Königreiche von Grimm verborgen liegt und das die schwarzen Drachen in einem völlig anderen Licht erscheinen lässt … (Verlagsinfo)

Taschenbuch: 640 Seiten
Heyne

 

[NEWS] Claire Stihé – Wie uns die Liebe fand: Ein Roman über die Liebe, was sie mit uns anstellt und wie wir sie finden

Ein elsässisches Dorf, fünf starke Frauen und eine bewegte Vergangenheit – Ein Roman, der den Hunger nach Liebe entfacht
Ein zauberhafter Roman über die Liebe von Claire Stihlé, was sie mit uns anstellt und wie wir sie finden, und ein Roman über die Identität eines Dorfes, über eine starke Frau und deren vier Töchter (Verlagsinfo)


Broschiert: 304 Seiten
Droemer

Katherine Kurtz & Deborah Turner Harris – Die Loge der Luchse (Der Adept 2)

Vorzüglicher Fantasy-Thriller

Die Tempelritter waren, bevor sie verboten wurden, bis zu Beginn des 14. Jahrhunderts einer der wichtigsten Orden, der sich der Eroberung und Bewahrung des Heiligen Landes sowie seiner Heiligtümer verschrieben hatte. Sie waren Krieger und besaßen eine festgefügte Hierarchie. Nicht jeder konnte Mitglied werden, und als der französische König Philipp der Schöne abgewiesen wurde, ließ er die Templer gnadenlos verfolgen. Viele flohen ins katholische Schottland. In „Der Adept“ gibt sich auch Sir Adam Sinclair als Abkömmling von Templern, nämlich derer von Saint Clair, zu erkennen und gehört selbst dem Geheimbund an…

Als Kenner der magischen Lehre – als sogenannter „Adept“ – fühlt sich Sir Adam Sinclair dazu verpflichtet, zusammen mit seinen Freunden die Kräfte zu bekämpfen, die immer wieder die Menschheit attackieren. Diese Anhänger der Schwarzen Magie haben sich in der längst vernichtet geglaubten Loge der Luchse vereint und setzen alles daran, mit Hilfe der uralten Kenntnisse der Druiden das Böse freizusetzen. Und erst einmal befreit, kann selbst der Adept diesen Kräften kaum mehr Einhalt gebieten.

Katherine Kurtz & Deborah Turner Harris – Die Loge der Luchse (Der Adept 2) weiterlesen

Lustiges Taschenbuch – Alles auf Anfang (LTB 533)

© 2020 Disney/Egmont Ehapa Media

Die Verlagsinfo:

Phantomias und Legende, die beiden Begriffe sind bekanntermaßen untrennbar miteinander verbunden. Der Rächer unserer Tage, das Helden-Alter-Ego von Donald Duck, hat sich diesen Ruf wahrlich hart erarbeitet. All die Nächte auf Dachgesimsen, den nächsten zu stoppenden Schurken fest im maskenumflorten Blick! All die Heldentaten mit tatkräftiger technischer Unterstützung des kongenialen Daniel Düsentrieb! Tja, so richtig legendär wird’s aber, wenn wir tief in die Vergangenheit eintauchen und hinter die Maske desjenigen zu schauen versuchen, der selbige zuallererst trug. Wie entstand sie überhaupt, die Legende des ersten Phantomias? Was bewog Anfang des letzten Jahrhunderts den reichen Adligen Lord Quackett, der Masken eigentlich ausdrücklich verabscheute, sich dann eben doch eine aufzusetzen? Und wie kam es 1910 dazu, dass bereits er mit Düsentriebs Ahn Darendorf eine ganz ähnliche Arbeitsbeziehung aufbaute, wie wir das heute erneut erleben? Allerdings, eine lupenreine Lichtgestalt wollte der Lord durchaus nicht sein, eher Rächer. Denn sein Vorbild hieß Robin Hood, und maskiert gab er nicht etwa den Helden, sondern den Gentlemandieb. Aber auch das ist Teil der Legende …
EIN LEGENDÄRES LTB MIT MASKE UND 9 GESCHICHTEN FÜR GENTLELESER!

Meine Meinung:

Auch wenn das Cover Lust auf Phantomias macht und verspricht … wenn ich mir die Titel der in diesem Sammelband enthaltenen Storys so anschaue, scheints doch eher was mit Fußball zu tun zu haben … oder?

Lustiges Taschenbuch – Alles auf Anfang (LTB 533) weiterlesen

[NEWS] Thea Fischer – Lang taucht ab. Mord am Ammersee

Als Petra Rosenberger für eine Reportage auf dem Ammersee unterwegs ist, entdeckt sie unter Wasser einen Schopf Haare – die zu einer Leiche gehören. Es handelt sich um den frisch gewählten jungen Landrat Moritz Lang, der seit der rauschenden Wahlnacht vermisst wird. Petra Rosenberger will sich nicht schon wieder in Mordermittlungen hineinziehen lassen. Aber dann geraten ihre Mutter und ihre Freundin Birgit ins Visier der Polizei. Widerwillig forscht Petra nun doch in der Vergangenheit des jungen Landrats – und stößt auf dunkle Geheimnisse.
(Verlagsinfo)

E-Book
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 288 Seiten
Aufbau

[NEWS] Robinne Lee – Als du mich sahst

Erst war es nur ein harmloser Flirt zwischen der frisch geschiedenen Solène (39) und Hayes (20), dem Sänger einer angesagten britischen Boyband. Denn Hayes ist zwar jung, aber eben auch charmant, geistreich und sehr sexy. Doch dann wird aus Leidenschaft Liebe ― trotz des Altersunterschieds. Als das wahre Leben sie einholt und ihre Liebe trotz aller Vorsicht bekannt wird, bricht die Hölle los. Die Presse belagert sie, die Fans drehen durch. Aber Hayes kämpft um sie. (Verlagsinfo)


Broschiert: 432 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Teresa Simon – Die Lilienbraut

Köln in den Dreißigerjahren. Nach dem Tod ihres Vaters muss Nellie Voss die Handelsschule abbrechen und eine Stelle bei 4711 annehmen. Schnell wird ihr klar, dass sie ein untrügliches Gespür für Düfte hat. Doch noch mehr beschäftigt sie ihre aussichtslose Liebe zu einem Mann, den sie nicht haben darf … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 496 Seiten
Heyne

Régine Deforges – Die Reisende

Das Leben in vollen Zügen: Erotische Phantasien einer Reisenden

Eine Frau auf Reisen – allein, in einem Zug, einer Wartehalle oder in einem Bahnhofscafé. Sie beobachtet das Geschehen um sich herum, ihre Gedanken schweifen ab… Sind ihre erotischen Begegnungen Traum oder Realität? Hat der attraktive dunkelhäutige Mann in ihrem Abteil wirklich seine Hand in ihre Bluse gleiten lassen? Und was passierte an jenem verregneten Vormittag am Gare Saint-Lazare?
… (Verlagsinfo)
Régine Deforges – Die Reisende weiterlesen

[NEWS] Ragnar Jónasson – DUNKEL (HULDA 1)

Hulda Hermannsdóttir, Kommissarin bei der Polizei Reykjavík, soll frühzeitig in Ruhestand gehen, um Platz für einen jüngeren Kollegen zu machen. Sie darf sich einen letzten Fall, einen cold case, aussuchen – und sie weiß sofort, für welchen sie sich entscheidet. Der Tod um eine junge Frau wirft während der Ermittlungen düstere Rätsel auf, und die Zeit rennt, um endlich die Wahrheit ans Licht zu bringen. Eine Wahrheit, für die Hulda ihr eigenes Leben riskiert … (Verlagsinfo)

Broschiert: 384 Seiten
btb

 

[NEWS] Hansjörg Thurn – Earth. Rebellenzeit

Der dramatische Kampf um die Zukunft der Menschheit ist noch nicht entschieden! Das fulminante Finale der fesselnden Near-Future-Reihe!

Die Welt litt wie selten zuvor. Sie hatte vieles überstanden, war in Jahrmillionen mit vielem fertig geworden. Doch jetzt stand sie vor der Prüfung. Die Evolution hatte eine Spezies hervorgebracht, die so vermessen war, eine Maschine zu bauen, die die Steuerung des gesamten Planeten übernehmen sollte.
In diesem dritten Band ist der dramatische Kampf um die Zukunft der Menschheit voll entbrannt – doch die Frage, ob die Zukunft verhindert werden kann, bevor sie beginnt, ist noch immer ungeklärt… (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 340 Seiten
Piper

Fernando J. Munez – Die Köchin von Castamar: Claras Geheimnis

Worum gehts?

Die junge Clara stammt aus einer reichen und angesehenen Familie. Lange Zeit hat sie unter ihrer Mutter die Kunst des Kochens gelernt. Nun ist sie gerade neu eingestellt worden als Hilfsköchin beim Herzog von Castamar. Dort macht sie durch ihre kulinarischen Köstlichkeiten und die kunstvolle Anrichtung der Speisen auf sich aufmerksam. Der Herzog selbst ist äußerst begeistert von ihrem Können und lässt ihr immer häufiger Komplimente zukommen. Claras Meinung darüber ist zweigeteilt. Einerseits fühlt sie sich sehr geschätzt, aber andererseits weiß sie auch, wie schnell sich Gerüchte innerhalb des Hofes ausbreiten und wie schnell sich ihr Ansehen dadurch ändern kann.

Fernando J. Munez – Die Köchin von Castamar: Claras Geheimnis weiterlesen

Ule Hansen – Wassertöchter

Emma Carow ist glücklich: Sie ist verliebt und kann endlich ohne Albträume einschlafen. Langsam beginnen die Erinnerungen an die lange zurückliegende Vergewaltigung zu verblassen. Doch dann taucht ein Vergewaltigungsopfer auf mit Schnittwundern, die Emma brutal an ihre eigene Vergewaltigung und an die eigenen Narben erinnern, die Uwe Marquardt ihr seinerzeit zugefügt hatte. „Ich bin das Messer, du bist das Fleisch“ – dieser Satz verfolgt sie seit nunmehr zehn Jahren. Uwe Marquardt ist längst wieder auf freiem Fuß, und Emma muss vermuten, dass er wieder begonnen hat zu vergewaltigen.

Sie lässt ihre eigenen Wunden untersuchen, um im System gezielter nach Opfern suchen zu können, die in Uwe Marquardts Täterschema passen. Und tatsächlich finden sich bald vier Opfer, die ähnliche Schnittwunden haben – doch jedes Opfer nur eine Wunde, während Emma selbst vier Wunden hat. Als sie versucht, eine Serie zu konstruieren, erkennt sie, dass noch viele Opfer fehlen müssen!

Doch kurioserweise hat Uwe Marquardt für die jeweiligen Tatzeiten wasserdichte Alibis, und dennoch ist Emma überzeugt, dass er der Täter sein muss. Doch während der Nachforschungen gerät auch Emma wieder in große Gefahr…
Ule Hansen – Wassertöchter weiterlesen